Leucht Wein Decke

An einer sehr speziellen Position, in einem sehr kleinen Ort soll der Weinshop einer jungen Winzerfamilie seinen Platz finden. Die Hauptstraße des Ortes verläuft bergauf, geradewegs auf den Shop zu, um direkt davor eine scharfe Kurve zu machen. Vorbeifahrende und vorbeispazierende Menschen nähern sich von unten. Das Hauptaugenmerk des Entwurfs liegt deshalb auf der Decke des Geschäfts, da diese als Erstes im Blickfeld auftaucht. Farbenfroh gestaltet, hell hinterleuchtet zieht sich die Decke bis zur Rückwand, um potenziellen Kunden einen ausgezeichneten Überblick über den Shop und das Sortiment zu ermöglichen. Aus Membranen angefertigt, graphisch bedruckt, werden alle notwendigen Leuchtmittel und Installationen kostengünstig hinter der Decke untergebracht. Die Raumhöhe, die aufgrund diverser Querträger sehr niedrig ausfällt, wird optimal ausgenutzt. Für das Material der Innenausstattung werden warme Holzoberflächen oder kühle Betonoberflächen vorgeschlagen. Eine dritte, klassisch moderne Variante rundet das Angebot ab.

Entwurf 2013, Weinshop in Stuttgart, Deutschland, 170m2